Energieeffizient und umweltfreundlich

Unsere Kühlanlagen basieren auf dem innovativen Adsorptionsverfahren. Auf diese Weise wandeln sie vorhandene Wärme in Kälte um. Dieser Vorgang erfordert keinen elektrischen Strom. Auf das Gesamtsystem bezogen sind damit Stromeinsparungen von bis zu 80% möglich. Als Kältemittel dient dabei ausschließlich reines Wasser.


Sehr leise, kompakt – und praktisch wartungsfrei

Die Kältemodule enthalten keine beweglichen Teile. Geräuschentwicklung und Wartungsanfälligkeit reduzieren sich damit auf ein Minimum. Auch das Kältemittel (Wasser) und das Adsorbtionsmaterial (Silikagel oder Zeolith) müssen nicht ausgetauscht werden. Das Prinzip der patentierten Dünnblech-Vakuumhülle ermöglicht zudem eine besonders kompakte, stabile und gewichtsreduzierte Bauweise.


Silikagel I eCoo

Silikagel-Kälteanlagen

Hundertfach bewährt und weltweit im Einsatz: Zuverlässig stellen unsere Silikagel-Anlagen tagtäglich ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis – im kühlen Norden ebenso wie in heißen (sub-)tropischen Regionen. Die robusten Systeme eignen sich für zahlreiche Anwendungsbereiche und lassen sich mit nahezu jeder Wärmequelle kombinieren.

Zeolith I Zeo

Zeolith-Kälteanlagen

Noch leistungsfähiger, noch kompakter: Zeolith-Kühlsysteme sind die Speerspitze der technologischen Entwicklung, wenn es um effiziente und umweltfreundliche Kühlung geht. Aufgrund ihrer Rückkühlfähigkeit sind sie selbst für sehr heiße Umgebungen hervorragend geeignet.

HybridChiller I HC und HCN

HybridChiller

Das Beste aus beidem: In einem einzigen Gerät verbinden die HybridChiller die umweltschonende Energieeffizienz der Adsorptionstechnologie mit der Präzision und der Leistungsfähigkeit der Kompression. Die durchdacht gesteuerten Systeme sind die ideale Lösung, wenn große Flexibilität gefordert ist – etwa um Spitzenlasten abzudecken oder um Schwankungen in der Antriebswärme zu kompensieren. Erhältlich für alle FAHRENHEIT Adsorptions-Kühlsysteme.

Noch mehr Kühlleistung? Bitte sehr!
Die Kühlaggregate von FAHRENHEIT lassen sich modular miteinander verbinden – und damit individuell an den gewünschten Kühlbedarf anpassen. Unsere Standardprodukte können kaskadiert werden und damit ihre Kälteleistung vervielfachen. Und wenn Sie in unserem Produktkatalog nicht fündig werden sollten, können wir trotzdem eine Lösung für Sie finden.

eCoo S

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 765 x 1.603 mm
Aufstellfläche
0,67 m²
Leergewicht
ca. 260 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
185 W
Bei max. Förderhöhe
580 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 8,4 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
1,60 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
600 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
4,10 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
856 mbar
Anschluss
G 1 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
2,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
720 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

eCoo 10

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 765 x 2.004 mm
Aufstellfläche
0,67 m²
Leergewicht
ca. 370 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
260 W
Bei max. Förderhöhe
800 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 16,7 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
2,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
464 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,10 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
690 mbar
Anschluss
G 1 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
2,90 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
630 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

eCoo 10X

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 765 x 2.500 mm
Aufstellfläche
0,67 m²
Leergewicht
ca. 550 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
511 W
Bei max. Förderhöhe
911 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 25,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
3,75 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
296 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
7,65 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
309 mbar
Anschluss
G 2” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
4,35 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
492 mbar
Anschluss
G 2” AG

eCoo 20

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.465 x 2.004 mm
Aufstellfläche
1,28 m²
Leergewicht
ca. 785 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
520 W
Bei max. Förderhöhe
1.600 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 33,4 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
400 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
10,20 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
640 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,80 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
520 mbar
Anschluss
G 2” AG

eCoo 20 ST

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Systemtrennung integriert zum direkten Anschluss an Glykol-Rückkühlkreislauf
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.465 x 2.004 mm
Aufstellfläche
1,28 m²
Leergewicht
ca. 843 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
1.070 W
Bei max. Förderhöhe
2.150 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 33,4 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
400 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
11,80 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
650 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,80 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
520 mbar
Anschluss
G 2” AG

eCoo 20X

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.465 x 2.500 mm
Aufstellfläche
1,28 m²
Leergewicht
ca. 1.152 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
1.022 W
Bei max. Förderhöhe
1.822 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 50,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
7,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
287 mbar
Anschluss
DN 65

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
15,30 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
282 mbar
Anschluss
DN 80

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
8,70 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
481 mbar
Anschluss
DN 65

eCoo 30X

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 2.165 x 2.500 mm
Aufstellfläche
1,89 m²
Leergewicht
ca. 1.728 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
1.543 W
Bei max. Förderhöhe
2.743 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 75,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
11,25 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
282 mbar
Anschluss
DN 65

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
22,95 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
278 mbar
Anschluss
DN 80

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
13,05 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
476 mbar
Anschluss
DN 65

eCoo 40X

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 2.930 x 2.500 mm
Aufstellfläche
2,56 m²
Leergewicht
ca. 2.300 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
2.064 W
Bei max. Förderhöhe
3.664 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 100,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
15,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
280 mbar
Anschluss
DN 65

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
30,60 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
271 mbar
Anschluss
DN 80

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
17,40 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
472 mbar
Anschluss
DN 65

eCoo 30

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Interne Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.864 x 2.003 mm
Aufstellfläche
1,63 m²
Leergewicht
ca. 1.238 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
984 W
Bei max. Förderhöhe
1.768 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 50,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
7,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
816 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
15,30 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
590 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
8,70 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
271 mbar
Anschluss
G 2” AG

Zeo M 10

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
75 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
27 - 45°C
Kaltwassertemperatur
8 - 23°C
Max. Betriebsdruck
2 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.465 x 1.550 mm
Aufstellfläche
1,28 m²
Leergewicht
ca. 440 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
286 W
Bei max. Förderhöhe
745 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 20,0 kW
COPTH
bis zu 0,5

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
2,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
744 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
6,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
709 mbar
Anschluss
G 2” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
3,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
479 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

Zeo M 20

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Integrierte Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
75 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
27 - 45°C
Kaltwassertemperatur
8 - 23°C
Max. Betriebsdruck
2 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.847 x 1.600 mm
Aufstellfläche
1,62 m²
Leergewicht
ca. 968 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
572 W
Bei max. Förderhöhe
1.490 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 40,0 kW
COPTH
bis zu 0,5

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
669 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
13,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
638 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
6,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
431 mbar
Anschluss
G 2” AG

Zeo M 30

Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Controller gemäß Industriestandard
Cloudbasierte Visualisierung und Steuerung von überall möglich
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC
Integrierte Reihen- und Serienschaltung der Module möglich zur Optimierung von Leistung und Temperaturspreizung

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
75 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
27 - 45°C
Kaltwassertemperatur
8 - 23°C
Max. Betriebsdruck
2 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.847 x 2.004 mm
Aufstellfläche
1,62 m²
Leergewicht
ca. 1.452 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Bei typischen Druckverlusten
858 W
Bei max. Förderhöhe
2.235 W
Elektrischer Anschluss
230 V, 50/60 Hz

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung
bis zu 60,0 kW
COPTH
bis zu 0,5

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
7,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
636 mbar
Anschluss
DN 65

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
19,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
606 mbar
Anschluss
DN 80

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
9,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
410 mbar
Anschluss
DN 65

eCoo 10 HC 30

Integriertes Kompressionskältemodul schafft Redundanz und optimale Energieeffizienz und deckt Spitzen- und Überbrückungslasten ab
Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Systemtrennung für Rückkühlkreislauf eingebaut
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Climatix-Controller für optimierte Steuerung beider Kälteerzeuger
Cloudbasierte Visualisierung und Fernzugriff/Steuerung von überall
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.465 x 2.004 mm
Aufstellfläche
1,32 m²
Leergewicht
ca. 840 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Max. Stromaufnahme
30 A
Elektrischer Anschluss
400 V, 3 Ph, 50/60 Hz

KÄLTEMITTEL

Adsorptionsteil
R718 (Wasser)
Kompressionsteil
R-134A

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung Gesamt
bis zu 46,7 kW
Adsorptionskälteleistung
bis zu 16,7 kW
Kompressionskälteleistung
bis zu 30,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
2,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
350 mbar
Anschluss
G 1 ¼” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
6,50 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
710 mbar
Anschluss
G 1 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
7,40 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
171 mbar
Anschluss
G 1 ½” AG

eCoo 20 HC 60

Integriertes Kompressionskältemodul schafft Redundanz und optimale Energieeffizienz und deckt Spitzen- und Überbrückungslasten ab
Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Systemtrennung für Rückkühlkreislauf eingebaut
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Climatix-Controller für optimierte Steuerung beider Kälteerzeuger
Cloudbasierte Visualisierung und Fernzugriff/Steuerung von überall
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 1.864 x 2.004 mm
Aufstellfläche
1,63 m²
Leergewicht
ca. 1.680 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Max. Stromaufnahme
90 A
Elektrischer Anschluss
400 V, 3 Ph, 50/60 Hz

KÄLTEMITTEL

Adsorptionsteil
R718 (Wasser)
Kompressionsteil
R-134A

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung Gesamt
bis zu 91,4 kW
Adsorptionskälteleistung
bis zu 33,4 kW
Kompressionskälteleistung
bis zu 58,0 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
320 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
13,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
640 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
14,80 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
150 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

eCoo 20 HCN 60

Integriertes Kompressionskältemodul schafft Redundanz und optimale Energieeffizienz und deckt Spitzen- und Überbrückungslasten ab
Hocheffizienzpumpen für alle drei Kreisläufe
Systemtrennung für Rückkühlkreislauf eingebaut
Integrierter Freikühlmodus ohne zusätzliche Hydraulik
SIEMENS-Climatix-Controller für optimierte Steuerung beider Kälteerzeuger
Cloudbasierte Visualisierung und Fernzugriff/Steuerung von überall
Integrierte Kommunikationsdienste: BACnet IP, BACnet MS/TP, M-Bus, LON, Modbus RTU und OPC

Technische Daten

EINSATZBEREICH

Heißwassertemperatur
50 - 95°C
Rückkühlwassertemperatur
22 - 40°C
Kaltwassertemperatur
8 - 21°C
Max. Betriebsdruck
4 bar

ABMESSUNGEN / GEWICHT

B x T x H
875 x 2.930 x 2.004 mm
Aufstellfläche
2,56 m²
Leergewicht
ca. 1.700 kg

ELEKTR. LEISTUNGSAUFNAHME / ANSCHLUSS

Max. Stromaufnahme
-
Elektrischer Anschluss
400 V, 3 Ph, 50/60 Hz

KÄLTEMITTEL

Adsorptionsteil
R718 (Wasser)
Kompressionsteil
R-290 (Propan)

LEISTUNGSECKDATEN

Kälteleistung Gesamt
bis zu 92,8 kW
Adsorptionskälteleistung
bis zu 33,4 kW
Kompressionskälteleistung
bis zu 59,4 kW
COPTH
bis zu 0,65

HEISSWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
5,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
320 mbar
Anschluss
G 2” AG

RÜCKKÜHLWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
13,00 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
640 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

KALTWASSERKREISLAUF

Volumenstrom
14,80 m³/h
Verfügbare Förderhöhe
150 mbar
Anschluss
G 2 ½” AG

Nächste Schritte

Vertrieb

Vertrieb

Planung

Planung

Maßanfertigung

Maßanfertigung